Yoga für Frauen im Frühling


Yoga ist ein Weg um zu mehr Ausgeglichenheit zu gelangen. Durch die Kombination konzentriert ausgeführter Übungen (Asanas) entsteht eine innere Ruhe, die sich tief im Körper und Geist ausbreitet. Dehnungsübungen lösen Verspannungen der Muskeln, die tiefe Atmung entspannt das Nervensystem und erhöht gleichzeitig den Sauerstoffgehalt des Blutes. Schadstoffe, die in Stress-Situationen entstehen, baut der Körper schneller ab.
8 Abende, 21.03.2019, - 23.05.2019,
Donnerstag, 20:00 - 21:30 Uhr, 0.00 Min. Pause
8 Termin(e)
Anna Schillmaier
3020
Evang. Familien-Bildungsstätte, Herzog-Wilhelm-Str. 24, 80331 München, Raum 1
Kursgebühr: 96,00 € Erwachsener

Weitere Veranstaltungen von Anna Schillmaier

Do 27.09.18
18:15 - 19:45 Uhr
München
Do 27.09.18
20:00 - 21:30 Uhr
München
Do 21.03.19
18:15 - 19:45 Uhr
München
Do 27.06.19
20:00 - 21:30 Uhr
München
Do 27.06.19
18:15 - 19:45 Uhr
München
 
  1. gemeinnützige GmbH im FrauenWerk Stein

  2. Evang. Familien-Bildungsstätte "Elly Heuss-Knapp"

    gemeinnützige GmbH im FrauenWerk Stein

    Herzog-Wilhelm-Strasse 24
    80331 München

    Tel.: 089 552241-0
    Fax: 089 5501271
    efbs@efbs-muc.de
    http://www.efbs-muc.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  1. Last Minute Veranstaltungen
    Figurentheater Christine Weidringer, Erfurt
    0454
    Fr 25.01.19
    15:30 - 16:15 Uhr
    München
    Mi 30.01.19
    18:45 - 20:00 Uhr
    München
    Sa 02.02.19
    10:00 - 13:00 Uhr
    München
    Sa 09.02.19
    15:00 - 16:30 Uhr
    München
    Mo 11.02.19
    18:30 - 20:30 Uhr
    München
    Di 26.02.19
    19:30 - 21:00 Uhr
    München
    - neue Väter unter sich
    0002A
    Mi 27.03.19
    19:30 - 21:30 Uhr
    München
  2. Wir suchen

    • Sozialpädagog*in in Teilzeit 24,0 Std. weiter
    • Kursleiter*innen auf Honorarbasis weiter
    • Praktikant*in der Sozialen Arbeit weiter
    • Ehrenamtl. Helferinnen für wellcome weiter
  3. Meine Spende für die elly

    Sie können verschiedene Bereich der elly mit Ihrer Geldspende unterstützen und damit Familien und Personen mit geringem (...) weiter