Klang in der Tagespflege

2 UE
Der Einsatz von obertonreichen Instrumenten wie Klangschalen, Gong, Zimbeln, Kalimba etc. Bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten den Alltag zu bereichern. Geschichten mit Klängen untermalen, physikalische Phänomene sichtbar und fühlbar machen ist nur ein kleiner Ausschnitt der Möglichkeiten. Klanginstrumente eignen sich gut, um Rituale zu unterstützen und um Signale zu setzen. Sie fördern Ruhe und Entspannung und tragen zu einer beruhigenden Atmosphäre bei. Der Kurs bietet eine Einführung in die verschiedenen Obertoninstrumente und deren Handhabung. Praktische Übungen runden dieses Kursangebot ab.
1 Abend, 20.11.2018,
Dienstag, 18:30 - 20:00 Uhr, 0.00 Min. Pause
1 Termin(e)
Petra Böhm
7067
Evang. Familien-Bildungsstätte, Herzog-Wilhelm-Str. 24, 80331 München, Raum 6
Kursgebühr: 17,00 € pro Person
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Petra Böhm

Di 18.09.18
11:10 - 12:00 Uhr
München
für Mütter/Väter mit Babys von 9 Monaten bis 1,5 Jahren
0161
Di 18.09.18
10:20 - 11:10 Uhr
München
mit einem Eltern-/Großelternteil
0352
Di 18.09.18
16:05 - 16:55 Uhr
München
für Mütter/Väter mit Babys von 3 bis 9 Monaten
0157
Di 18.09.18
09:30 - 10:20 Uhr
München
Mi 19.09.18
09:45 - 10:45 Uhr
München
Für Babys ab ca. 6 Wochen bis ca. 6 Monate
0154
Mi 19.09.18
11:00 - 12:00 Uhr
München
für Mütter/Väter mit Babys von 9 Monaten bis 1,5 Jahre
0162
Fr 21.09.18
11:00 - 11:50 Uhr
München
Spielgruppe für Eltern/Großeltern mit Kindern ab 2 Jahren
0255
Mo 01.10.18
10:00 - 12:00 Uhr
München
für Babys ab ca. 6 Wochen bis ca. 6 Monate
0154A
Fr 12.10.18
09:30 - 10:30 Uhr
München
für Kinder von 3 - 7 Jahren mit einem Eltern-/Großelternteil
0350
Fr 19.10.18
17:00 - 18:30 Uhr
München
zum Thema Herbst für Kinder ab 4 Jahren mit einem Eltern-/Großelternteil
0355
Fr 19.10.18
15:30 - 17:00 Uhr
München
Spielgruppe für Eltern/Großeltern mit Kindern ab 2 Jahren
0256
Mo 03.12.18
10:00 - 12:00 Uhr
München
für Mütter/Väter mit Babys von 9 Monaten bis 1,5 Jahren
0163A
Di 04.12.18
14:30 - 15:15 Uhr
München
Di 04.12.18
18:00 - 19:30 Uhr
München
für Mütter/Väter mit Babys von 9 Monaten bis 1,5 Jahren
0163
Di 04.12.18
10:20 - 11:10 Uhr
München
für Mütter/Väter mit Babys von 3 bis 9 Monaten
0159
Di 04.12.18
09:30 - 10:20 Uhr
München
für Mütter/Väter mit Babys von 3 bis 9 Monaten
0160
Di 04.12.18
11:10 - 12:00 Uhr
München
mit einem Eltern-/Großelternteil
0353
Di 04.12.18
16:05 - 16:55 Uhr
München
Mi 05.12.18
09:45 - 10:45 Uhr
München
Für Babys ab ca. 6 Wochen bis ca. 6 Monate
0155
Mi 05.12.18
11:00 - 12:00 Uhr
München
für Mütter/Väter mit Babys von 9 Monaten bis 1,5 Jahren
0164
Fr 07.12.18
11:00 - 11:50 Uhr
München
für Mütter/Väter mit Babys von 3 bis 9 Monaten
0160A
Fr 14.12.18
10:30 - 11:15 Uhr
München
Sa 09.02.19
15:00 - 16:30 Uhr
München
Fr 03.05.19
18:30 - 20:00 Uhr
München
Di 19.11.19
18:30 - 20:00 Uhr
München
 
  1. gemeinnützige GmbH im FrauenWerk Stein

  2. Evang. Familien-Bildungsstätte "Elly Heuss-Knapp"

    gemeinnützige GmbH im FrauenWerk Stein

    Herzog-Wilhelm-Strasse 24
    80331 München

    Tel.: 089 552241-0
    Fax: 089 5501271
    efbs@efbs-muc.de
    http://www.efbs-muc.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  1. Last Minute Veranstaltungen
    Beckenbodenübungen einfach in den Alltag integrieren
    0060
    Mo 07.01.19
    10:00 - 11:30 Uhr
    München
    Mo 07.01.19
    11:30 - 13:00 Uhr
    München
    Bewegen, Spielen und Singen für Eltern/Großeltern mit Kindern von 1,5 - 3 Jahren
    0271
    Mi 09.01.19
    11:15 - 12:15 Uhr
    München
    Empfohlener Beginn: ab der 26. Schwangerschaftswoche
    0052
    Di, Sa 15.01.19
    18:00 - 20:00 Uhr
    München
    Der Kurs ist zertifiziert nach THK* (Traditionelle Hebammenkunst*)
    0152
    Di 15.01.19
    20:15 - 21:45 Uhr
    München
    Mi 16.01.19
    14:30 - 15:30 Uhr
    München
  2. Wir suchen

    • Kursleiter*innen auf Honorarbasis weiter
    • Praktikant*in der Sozialen Arbeit weiter
    • Ehrenamtl. Helferinnen für wellcome weiter
  3. Meine Spende für die elly

    Sie können verschiedene Bereich der elly mit Ihrer Geldspende unterstützen und damit Familien und Personen mit geringem (...) weiter