Wie der kleine rosa Elefant einmal sehr traurig war - Abschied, Tod und Trauer in der Kindertagespflege begleiten

8 UE
Die Trennung der Eltern, der Wegzug der besten Freundin, der plötzliche Tod des geliebten Hamsters - Kinder sind in ihrem Alltag immer wieder mit Situationen von Abschied und Trauer konfrontiert. An zwei Abenden, wollen wir uns damit beschäftigen, welche Bedeutung der Verlust von lieben Menschen, aber auch Haustieren für Kinder hat, wie Kinder ihre Trauer zum Ausdruck bringen und wie Sie als Tagesbetreuungsperson die Kinder in diesem Prozess begleiten können. Sie erfahren Wissenswertes zu Bindungstheorie und Bindungsqualität und erarbeiten wie Sie beispielsweise unterstützt von Bilderbüchern Kinder in ihrer Trauer annehmen, ihnen beistehen und sie liebevoll begleiten können.
2 Abende, 27.09.2018,, 11.10.2018,
Donnerstag, zwei19:00 - 22:00 Uhr, 0.00 Min. Pause
2 Termin(e)
Birgit Leipold-Attenberger
7061
Evang. Familien-Bildungsstätte, Herzog-Wilhelm-Str. 24, 80331 München, Raum 3
Kursgebühr: 45,00 € pro Person
 
  1. gemeinnützige GmbH im FrauenWerk Stein

  2. Evang. Familien-Bildungsstätte "Elly Heuss-Knapp"

    gemeinnützige GmbH im FrauenWerk Stein

    Herzog-Wilhelm-Strasse 24
    80331 München

    Tel.: 089 552241-0
    Fax: 089 5501271
    efbs@efbs-muc.de
    http://www.efbs-muc.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum