Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

9 UE
Kommunikation ist für Tagesbetreuungspersonen tägliches Brot - stimmt's? Angenehme, aber auch unangenehme Gespräche gehören dazu, sei es mit Eltern oder mit Kindern. Manchmal wollen Sie als Tagespflegeperson etwas "Schwieriges" ausdrücken, ein andermal hören Sie vielleicht "schwer zu verdauende" Kritik. Leicht kommt es dann zu wechselseitigen Schuldzuweisungen, Vorwürfen, Streit und Verärgerung - eine Alternative dazu bietet die Gewaltfreie Kommunikation. Die Gewaltfreie Kommunikation hilft uns mit 4 einfachen Prinzipien dabei, gut mit uns selbst und anderen umzugehen, damit konfliktfähig zu werden und persönlich zu wachsen. Durch diese Stärkung der Persönlichkeit entsteht Verbundenheit und mitfühlendes Handeln. Die Qualität der Beziehung steht im Vordergrund.
1 Termin, 15.09.2018,
Samstag, 10:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Sibylle Baumgartner
7059
Evang. Familien-Bildungsstätte, Herzog-Wilhelm-Str. 24, 80331 München, Raum 3
Kursgebühr: 50,00 € pro Person
anmelden
Belegung:
 
  1. gemeinnützige GmbH im FrauenWerk Stein

  2. Evang. Familien-Bildungsstätte "Elly Heuss-Knapp"

    gemeinnützige GmbH im FrauenWerk Stein

    Herzog-Wilhelm-Strasse 24
    80331 München

    Tel.: 089 552241-0
    Fax: 089 5501271
    efbs@efbs-muc.de
    http://www.efbs-muc.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  3. efbs@efbs-muc.de
  1. Wir suchen

    • Pädag. Mitarbeiter/innen für mehrere Kursangebote weiter
    • Praktikant/Praktikantin der Sozialen Arbeit weiter
    • Ehrenamtliche Helferinnen für wellcome weiter
  2. Meine Spende für die elly

    Sie können verschiedene Bereich der elly mit Ihrer Geldspende unterstützen und damit Familien und Personen mit geringem (...) weiter