"Alles Reden ist sinnlos, wenn das Vertrauen fehlt." Einführung in die dialogische Haltung

9 UE
Es gibt zwei Arten von Vertrauen, die sich gegenseitig bedingen: Vertrauen in sich selbst, in seine Fähigkeiten und Vertrauen zu anderen Menschen. Denn nur wer mit sich selbst zufrieden ist, kann mit anderen Menschen positive Beziehungen haben. Vertrauen ist ein Grundprinzip in der pädagogischen Arbeit. Zum richtigen Umgang mit Vertrauen gehören die Reflexion meines Verhaltens und die Einfühlung in die Situation der Anderen. Vertrauen baut auf Erfahrungen in der Vergangenheit auf. Schlechte Erfahrungen erzeugen Angst und Misstrauen. Was kann ich selber tun, um mein Vertrauen zu stärken? Im Dialog stehen voneinander lernen und Austausch von Erfahrungen im Mittelpunkt. Impulsfragen und Übungen begleiten die dialogisch geführten Gesprächsrunden.
3 Abende, 15.10.2018, - 05.11.2018,
Montag, 18:30 - 21:00 Uhr
3 Termin(e)
Angelika Schönwälder
Christine Weidemann
7072
Evang. Familien-Bildungsstätte, Herzog-Wilhelm-Str. 24, 80331 München, Raum 6
Kursgebühr: 30,00 € Gebühr
anmelden
Belegung:
 
  1. gemeinnützige GmbH im FrauenWerk Stein

  2. Evang. Familien-Bildungsstätte "Elly Heuss-Knapp"

    gemeinnützige GmbH im FrauenWerk Stein

    Herzog-Wilhelm-Strasse 24
    80331 München

    Tel.: 089 552241-0
    Fax: 089 5501271
    efbs@efbs-muc.de
    http://www.efbs-muc.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  3. efbs@efbs-muc.de
  1. Wir suchen

    • Verwaltungskraft im TREFF der elly weiter
    • Kursleiter*innen auf Honorarbasis weiter
    • Praktikant*in der Sozialen Arbeit weiter
    • Ehrenamtl. Helferinnen für wellcome weiter
  2. Meine Spende für die elly

    Sie können verschiedene Bereich der elly mit Ihrer Geldspende unterstützen und damit Familien und Personen mit geringem (...) weiter