Impressum

Evang. Familien-Bildungsstätte "Elly Heuss-Knapp"
gemeinnützige GmbH

Herzog-Wilhelm-Str. 24 / I. Stock
80331 München

Tel. 089 - 55 22 41 0
Mail marianne.schmutzer@efbs-muc.de

Geschäftsführerinnen: Marianne Schmutzer, Michaela Wachsmuth
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 5 TMG: Marianne Schmutzer

Redaktion und Gestaltung: Evang. Familien-Bildungsstätte "Elly Heuss-Knapp"
Konzept und Layout: Evang. Familien-Bildungsstätte "Elly Heuss-Knapp"  nach Vorlagen von Ute Baumann "Konzept & Kommunikation" Nürnberg und Elke Löffler, Grafikdesign, Nürnberg
Programmierung: CMX Konzepte, Legau

Hinweise zum Copyright
Alle auf unseren Seiten verwendeten Bilder, Fotos, Logos, etc. unterliegen dem Copyright der Evang. Familien-Bildungsstätte "Elly Heuss-Knapp" bzw. von Dritten. Sie dürfen nicht bzw. nur nach Rücksprache mit der Evang. Familien-Bildungsstätte weiterverwendet werden. Eine Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der vorliegenden Texte im öffentlichen Raum bedarf ebenfalls der Zustimmung.

Bildnachweis
Foto oben quer: Panthermedia
Alle anderen Fotos: Evang. Familien-Bildungsstätte München, Panthermedia, PEKiP-Verein, G.Zwaka sajArt photography, Andrea Späth Fotodesign

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

AGB

Ihre Anmeldung nehmen wir für alle Veranstaltungen sofort ab Erscheinen des neuen Programms schriftlich oder online über unsere Homepage verbindlich entgegen:

Unter Angabe von:
  • Name, Vorname, Anschrift, Telefon-Nr., Mailadresse, Bankverbindung und Ihrer Einverständniserklärung zum Lastschrifteinzugsverfahren per Unterschrift. Auch die telefonische Anmeldung ist verbindlich!
  • Achten Sie bitte auf die richtige und vollständige Angabe Ihrer Bankverbindung mit IBAN- und BIC-Nummern, die Sie auf Ihren Kontoauszügen finden. Wird von Ihrer Bank die Einzugsermächtigung abgelehnt, gehen die dadurch entstehenden Kosten zu Lasten des Teilnehmers/der Teilnehmerin.
  • Bitte entnehmen Sie die Veranstaltungs-Nummer unserem aktuellen Programm.
  • Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mit, damit wir Ihnen zu Ihrer Anmeldung eine Buchungsbestätigung mit Mandatsreferenz-Nummer zusenden können.

SEPA-Lastschriftmandat für SEPA-Lastschriftverfahren:

Mit Ihrer Online-Anmeldung und der Übermittlung Ihrer Bankdaten ermächtigen Sie die Evang. Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp“ gemeinnützige GmbH Zahlungen von Ihrem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weisen Sie Ihr Kreditinstitut an, die von der Evang. Familien-Bildungsstätte gemeinnützige GmbH auf Ihr Konto gezogene Lastschrift einzulösen. Sie können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Wichtige Informationen zum Lastschrifteneinzug:
Der Einzug der Kursgebühren erfolgt per SEPA - Lastschriftverfahren. Dieses europaweit einheitliche Lastschriftenverfahren wird gekennzeichnet durch die
  • Mandatsreferenz-Nummer (= Ihre Kundennummer), die Ihnen mit Ihrer Mail-Buchungsbestätigung mitgeteilt wird sowie
  • unserer Gläubiger-Identifikationsnummer
Die Mandatsreferenz-Nr. und unsere Gläubiger-IdentifikationsNr. werden Sie zukünftig bei jedem Lastschriftenverfahren als Referenz auf Ihrem Kontoauszug finden.

Einzug der Kursgebühren:

Die Lastschriften werden jeweils zum 15. oder 28. des Monats eingezogen.
  • Für Veranstaltungen/Kurse mit Beginn am 01. - 14. des Monats wird die Gebühr am 28. des Monats eingezogen.
  • Für Veranstaltungen/Kurse mit Beginn am 15. - 31. des Monats wird die Gebühr zum 15. des Folgemonats eingezogen.
  • Nachmeldungen für Veranstaltungen/Kurse werden immer nachträglich am 15. des Folgemonats eingezogen. Sollte der 28. oder der 15. auf einen bankarbeitsfreien Tag fallen, wird der Einzug zum nächsten normalen Bankarbeitstag durchgeführt.
Im Bereich "Gemeinsam unterwegs" bei mehrtägigen Veranstaltungen, Seminaren und Fortbildungen sowie bei Angeboten für Tagespflegepersonen werden Sie mindestens 14 Tage vor Beginn des Kurses über den Einzugstermin schriftlich benachrichtigt.

Kursabsage:
  • Wir behalten uns vor, Kurse mangels ausreichender Teilnehmerzahl oder bei Absage durch die Kursleitung zu stornieren. In diesem Fall werden keine Gebühren abgebucht.
  • Bei zu geringer Teilnehmerzahl kann der Kurs ggf. gekürzt oder nach Absprache die Gebühr erhöht werden.
  • Die Rückerstattung für einzelne, nicht besuchte Kurstage ist nicht möglich.
  • Karten für Kinder-Kultur oder Feste müssen bar bezahlt und abgeholt werden (kein Bankeinzug).

Ermäßigungen
  • bei Kursgebühren über € 20,00 werden bis zu 30 % gewährt, wenn Sie Alg II oder Grundsicherung beziehen oder ein Nettoeinkommen bis zu € 921,00, Paare bis zu € 1125,00 haben. Pro Kind erhöht sich der Betrag um jeweils € 256,00. Bitte sprechen Sie uns in besonderen Härtefällen an, ob eine höhere Ermäßigung möglich ist.
  • Den entsprechenden Nachweis (z.B. Bafög-, Finanz- oder Wohngeldbescheid) benötigen wir eine Woche nach Anmeldung, damit wir die Ermäßigung gewähren können. Bitte jedes Semester neu vorlegen.
  • Bei Kursbesuch von Geschwistern erhalten das zweite und jedes weitere Kind eine Ermäßigung von jeweils 25% bei Kursgebühren über € 20,00.
  • Für mehrtägige Veranstaltungen, Seminare und Fortbildungen sowie die Qualifizierungen für Tagesmütter/-väter gelten besondere Bedingungen. Ausführliche Angaben dazu finden Sie als ergänzende Hinweise bei den entsprechenden Angeboten.
  • Wenn Sie eine höhere Ermäßigung benötigen, kann ein Zuschuss bei den „Freunden der elly“ beantragt werden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie im Anmeldebüro.

Abmeldungen

  • Eine Abmeldung von Kursen, die in unseren Kursräumen in der Herzog-Wilhelm-Str. 24/I oder in den Kirchengemeinden stattfinden, ist bis 8 Tage vor Kursbeginn möglich gegen eine Storno-/Bearbeitungsgebühr von € 20,00. Bei späterer Abmeldung wird die volle Kursgebühr fällig.
  • Besondere Abmelde-Regelungen gelten für mehrtägige Veranstaltungen außerhalb Münchens (siehe unter Startseite / Kachel "Mit Kindern unterwegs"), Seminare und Fortbildungen sowie die Qualifizierungen für Tagesbetreuungspersonen. Ausführliche Angaben dazu finden Sie als ergänzende Hinweise bei den entsprechenden Angeboten (siehe unter Startseite / Kacheln "Fortbildungen bzw. Qualifizierungen für Tagesbetreuungspersonen").
  • Wird eine Veranstaltung unsererseits abgesagt, erstatten wir Ihnen die volle Gebühr.

Ferienzeiten
Bitte beachten Sie die Besonderheiten während der bayer. Schulferien:
  • In unserer Einrichtung finden in der Regel keine Kurse statt (Ausnahme Ferien-Club in den Sommerferien).
  • Das Anmeldebüro ist eingeschränkt besetzt und telefonisch nicht erreichbar.
  • Ihre Mails und Online-Anmeldungen werden dennoch zeitnah bearbeitet.

  • Faschingsferien      04.03.2019 - 08.03.2019
  • Osterferien              15.04.2019 - 26.04.2019
  • Pfingstferien           10.06.2019 - 21.06.2019
  • Sommerferien        29.07.2019 - 09.09.2019
  • Herbstferien            28.10.2019 - 01.11.2019
  • Weihnachtsferien   23.12.2019 - 06.01.2020

Erscheinen Programmheft
Unser Frühjahr/Sommer-Programmheft  erscheint Anfang Januar, unser Herbst/Winter-Programmheft Anfang Juli. Gegen Einsendung eines mit € 1,45 frankierten Umschlages (DIN lang/Gewicht!) schicken wir es Ihnen gerne zu. Zur kostenlosen Abholung liegt es im Eingangsbereich der Herzog-Wilhelm-Str. 24 aus.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Das FrauenWerk Stein e.V. misst dem Schutz personenbezogener Daten höchste Bedeutung zu. Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wahren wir die datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere die Vorschriften des Datenschutzgesetzes der Evangelischen Kirche Deutschland (DSG-EKD) und des Telemediengesetzes (TMG).

Wer ist für die Datenverarbeitung im Sinne des Datenschutzrechts verantwortlich?

FrauenWerk Stein e.V. in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern e.V.,
Geschäftsstelle: Deutenbacher Straße 1, 90547 Stein,
Tel. +49 911/6806-0, E-Mail: info@frauenwerk-stein.de
Geschäftsführender Vorständin: Frau Michaela Wachsmuth

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten:

Frau Doris Bauer, E-Mail datenschutz@frauenwerk-stein.de, Tel. +49 911/6806-0

Welche personenbezogenen Daten werden erhoben, wenn Sie unsere Webseite besuchen?

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die Internetseiten des FrauenWerk Stein werden Daten vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet.

Auf  https://www.frauenwerk-stein.de und allen zugehörigen Unterverzeichnissen werden standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die
- Verbindungsdaten des anfragenden Rechners
- besuchte Webseiten
- Datum und Dauer des Besuches
- Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs
- die Webseite, von der auf die Seiten des FrauenWerk Stein zugegriffen wird
gespeichert.

Die Einträge in den Protokolldateien werden nach 14 Tagen gelöscht.

Die Nutzung unserer Internetseiten ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage und/oder der technischen Administration der Webseiten verwendet. Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte, erfolgt in keinem Fall.

Links auf andere Websites

Wir als Betreiber der Website haben keinen Einfluss auf die inhaltliche Ausgestaltung der verlinkten Seiten. Diese wurden vor der Freischaltung der Links sorgfältig übergeprüft. Dennoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass durch die Betreiber der jeweiligen Seiten inhaltliche Änderungen vorgenommen wurden, die gegen geltendes Recht oder unsere Philosophie verstoßen.

Links zu anderen Websites, die auf unserer Website angezeigt werden, sammeln gegebenenfalls Nutzerdaten, wenn Sie auf diese klicken oder sonst Ihren Anweisungen folgen. Wir haben keine Kontrolle über die Daten, die über Anzeigen oder Websites Dritter freiwillig oder unfreiwillig erhoben werden. Wir empfehlen generell die Datenschutzrichtlinien von Websites einzusehen, wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Erhebung und der Nutzung Ihrer Daten haben.


Cookies

Beim Aufruf einzelner Internetseiten werden so genannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Diese Session Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung. Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt.

Welche Rechte haben Sie als betroffene Person?

Wir haben in unseren Einrichtungen Prozesse definiert, damit Sie Ihre Rechte bei uns wahrnehmen können. Sie haben ein Recht darauf,

  • eine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (§ 11 Abs. 3 DSG-EKD).
  • Auskunft (§ 19 DSG-EKD) über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten.
  • dass unrichtige Daten über Sie bei uns berichtigt (§ 20 DSG-EKD) werden.
  • dass nicht mehr erforderliche Daten über Sie bei uns gelöscht (§ 21 DSG-EKD) werden.
  • dass unter bestimmten Bedingungen die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt (§ 22 DSG-EKD) wird. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn z. B. eine Löschung nicht möglich ist, die Daten aber nicht weiterverarbeitet werden dürfen.
  • dass Ihre Daten übertragbar (§ 24 DSG-EKD) sind. Dieses Recht gilt insbesondere dann, wenn Sie zur Verarbeitung Ihrer Daten eine Einwilligung gegeben haben ober wenn die Verarbeitung der Daten notwendig ist, um einen Vertrag zu erfüllen. Das Recht auf Datenübertragbarkeit besteht nicht, soweit Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufgabenerfüllung des BfD EKD verarbeitet werden.
  • in einer besonderen Situation der weiteren Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen (§ 25 DSG-EKD), soweit dies durch die Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben oder öffentlicher sowie privater Interessen gerechtfertigt ist.
  • sich beim BfD EKD zu beschweren (§ 46 DSG-EKD), wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die gesetzlichen Vorgaben verstößt.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an unsere Datenschutzbeauftragte wenden unter datenschutz@frauenwerk-stein.de.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzgesetz der EKD verstößt, haben Sie das Recht zur Beschwerde nach §46 DSG-EKD bei der Aufsichtsbehörde für den Datenschutz der EKD. Die Aufsichtsbehörde ist zu erreichen unter: Außenstelle Ulm für die Datenschutzregion Süd, Hafenbad 22, 89073 Ulm, Tel: 0731 140593 sued@datenschutz.ekd.de.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir in bestimmten Fällen möglicherweise zusätzliche Informationen bei Ihnen anfordern, um Ihre Identität festzustellen. So können wir z. B. bei der Wahrnehmung des Auskunftsanspruchs sicherstellen, dass Informationen nicht gegenüber unbefugten Personen offengelegt werden.

Die personenbezogenen Daten werden in einer Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist, um sie vor Verlust und/oder Missbrauch zu schützen. Grundsätzlich wird darauf hingewiesen, dass beim Emailversand eine Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist, da der Inhalt unter Umständen von Dritten eingesehen werden kann. Vertrauliche Informationen sind deshalb ausschließlich über den Postweg zu übermitteln.

Sonstiges

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Stand: 02.08.2019

 
  1. gemeinnützige GmbH im FrauenWerk Stein

  2. Evang. Familien-Bildungsstätte "Elly Heuss-Knapp"

    gemeinnützige GmbH im FrauenWerk Stein

    Herzog-Wilhelm-Strasse 24
    80331 München

    Tel.: 089 552241-0
    Fax: 089 5501271
    efbs@efbs-muc.de
    http://www.efbs-muc.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  1. Last Minute Veranstaltungen
    Für Kinder 4 - 6 Jahre ohne Eltern
    0358
    Do 12.12.19
    16:30 - 17:15 Uhr
    München
    Für Eltern mit Babys (4 bis 9 Monate)
    0167
    Mi 08.01.20
    09:45 - 10:45 Uhr
    München
    Kinder 1,5 - 3 Jahre mit Mutter/Vater/Großeltern
    0275
    Mi 08.01.20
    11:15 - 12:15 Uhr
    München
    Mo, Fr 13.01.20
    19:00 - 20:30 Uhr
    München
    Für Mütter mit Babys bis 9 Monate
    0163
    Mi 22.01.20
    14:15 - 15:30 Uhr
    München
  2. Wir suchen

    • Kursleiter*innen auf Honorarbasis weiter
    • Praktikant*in der Sozialen Arbeit weiter
    • Ehrenamtl. Helferinnen für wellcome weiter
  3. Meine Spende für die elly

    Sie können verschiedene Bereich der elly mit Ihrer Geldspende unterstützen und damit Familien und Personen mit geringem (...) weiter