Informationen zur Kindertaufe

Die Evang. Kircheneintrittsstelle bietet zum Thema Kindertaufe und religiöse Früherziehung eine Sprechstunde für Eltern an.  


Sprechstunde und Beratung zum Thema Kindertaufe und religiöse Erziehung

Ein Kind in den Händen zu halten, ist einfach wunderbar! Mit dem eigenen Kind verändert sich oft auch manche Sicht auf die Dinge. Lange haben vielleicht Glauben und Kirche im eigenen Leben kaum (mehr) eine Rolle gespielt. Doch jetzt steht plötzlich die Frage nach einer Kindertaufe im Raum - und der Wunsch, dem eigenen Kind ein Gehalten- und Geborgensein im Glauben zu vermitteln. Doch wie das Ganze angehen?

Wer Fragen zu Taufe und religiöser Früherziehung hat, ist in unserer Sprechstunde
genau (...)
weiter

 
 
  1. gemeinnützige GmbH im FrauenWerk Stein

  2. Evang. Familien-Bildungsstätte "Elly Heuss-Knapp"

    gemeinnützige GmbH im FrauenWerk Stein

    Herzog-Wilhelm-Strasse 24
    80331 München

    Tel.: 089 552241-0
    Fax: 089 5501271
    efbs@efbs-muc.de
    http://www.efbs-muc.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  1. Last Minute Veranstaltungen
    Mi 19.05.21
    19:00 - 20:00 Uhr
    München
    Für Mütter mit Babys ab der 10. Woche
    0136
    Mo 07.06.21
    09:15 - 10:15 Uhr
    München
    für Mütter/Väter mit Kindern ab 1 Jahren
    0238
    Mo 07.06.21
    10:30 - 12:00 Uhr
    München
    Mi 16.06.21
    19:00 - 20:15 Uhr
    München
  2. Hygieneplan der elly

    Hier finden Sie unsere Schutz- und Hygienekonzepte für Teilnehmer*innen und Mitarbeiter*innen die bei Präsenzveranstaltungen (...) weiter

     
  3. Hebammensprechstunde
    (Schrei)Babyberatung

    Hebammensprechstunde: Unsere Hebamme nimmt sich Zeit für Ihre Fragen vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit (...) weiter

     
  4. elly-Sprechstunden

    Sie suchen Rat und haben Fragen zu schwierigen Situationen im Familienalltag? Sie wollen sich mit jemandem austauschen und (...) weiter

     
  5. Meine Spende für die elly

    Sie können verschiedene Bereich der elly mit Ihrer Geldspende unterstützen und damit Familien und Personen mit geringem (...) weiter