Hebammensprechstunde

In der Hebammensprechstunde erhalten Sie Informationen und Beratung von unserer Hebamme Ulrike Fichte zu Themen rund um die Schwangerschaft: z.B. Ernährung in der Schwangerschaft, Stillvorbereitung, Organisation des Wochenbetts (auch für Frauen, die keine Hebamme für die Wochenbettbetreuung gefunden haben). Sie haben Fragen zum Stillen und zur Säuglingsernährung? Ulrike Fichte unterstützt Sie gerne bis zum vollendeten 9. Lebensmonat Ihres Kindes. Einzelberatung ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen, Beratung in der Gruppe ist Eigenleistung (€ 8,00 pro Stunde).

Termin:
Jeden Dienstag von 12.00 - 14.00 Uhr
(nicht in den bayerischen Schulferien)

Voranmeldung:
Tel. (089) 552241-21 (AB), persönlich Di 9 - 11.30 Uhr
und Tel. (089) 95 72 02 55 (AB)

 
  1. gemeinnützige GmbH im FrauenWerk Stein

  2. Evang. Familien-Bildungsstätte "Elly Heuss-Knapp"

    gemeinnützige GmbH im FrauenWerk Stein

    Herzog-Wilhelm-Strasse 24
    80331 München

    Tel.: 089 552241-0
    Fax: 089 5501271
    efbs@efbs-muc.de
    http://www.efbs-muc.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  1. Last Minute Veranstaltungen
    Für Eltern mit Babys bis 18 Monate
    0146A
    Di 25.08.20
    09:30 - 11:00 Uhr
    München
    Für Eltern mit Babys bis 18 Monate
    0146B
    Mi 26.08.20
    09:30 - 11:00 Uhr
    München
    Für Eltern mit Babys bis 18 Monate
    0146C
    Do 27.08.20
    09:30 - 11:00 Uhr
    München
  2. Hygieneplan der elly

    Hier finden Sie unsere Schutz- und Hygienekonzepte für Teilnehmer*innen und Mitarbeiter*innen die bei Präsenzveranstaltungen (...) weiter

     
  3. Hebammensprechstunde
    (Schrei)Babyberatung

    Hebammensprechstunde: Unsere Hebamme nimmt sich Zeit für Ihre Fragen vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit (...) weiter

     
  4. elly-Sprechstunden

    Sie haben Fragen zu Themen im Familienalltag? weiter

     
  5. Meine Spende für die elly

    Sie können verschiedene Bereich der elly mit Ihrer Geldspende unterstützen und damit Familien und Personen mit geringem (...) weiter